DIY/Kurse/Wettbewerbe

Wie produziere ich EINWORTE?

Wie kann ich das Projekt EINWORT in meinen Zusammenhängen nutzen?
1.
Das EINWORT Team kann gebucht bzw. eingeladen werden.
(siehe weiter unten: Was ist EINWORT on Tour?)

2.

MULTIPLIKATOR_INNENWORKSHOP:

VERMITTLUNG KÜNSTLERISCH KREATIVER LEHRMETHODEN ZUR ALPHABETISIERUNG GEFLÜCHTETER

am Beispiel des Videowörterbuchs EINWORT (www.einwort.org)

Wir bilden EinwortmultiplikatorInnen aus und klären über die Integration des EINWORT Konzepts in die Arbeit mit Geflüchteten aller Alterstufen und Sprachbackgrounds, sowie die Integration in den Deutschunterricht von Willkommens- und regulären Schulklassen auf.

Wir betrachten EINWORT als künstlerisch kreative Lehrmethode und geben euch in der Methodenvermittlung Tools für die Arbeit mit EINWORT an die Hand. Zugleich freuen wir uns, eure Arbeit mit unserem Konzept unterstützen, auflockern und bereichern zu können.

Wir informieren über finanzielle Projektförderungsmöglichkeiten und stellen euch hilfreiche Lern- und Lehrmittel zur Verfügung.

Zielgruppe: Workshop für ehrenamtlich arbeitende SprachmittlerInnen, PädagogInnen von Willkommensklassen, für Geflüchtete, StudentInnen und SchülerInnen 10.- 13. Klasse, die sich als MultiplikatorInnen für ihre Lernzusammenhänge ausbilden lassen möchten und für Interessierte

Termine: Potsdam: 3 separate eintägige Workshoptage jeweils: 10-13 + 14-17 Uhr 

Do: 10.11.2016 – im primaDonna Frauenzentrum
| Schiffbauergasse 4 H, 14467 Potsdam

Fr: 18.11.2016 – im Treffpunkt Freizeit
| Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam

Die: 22.11.2016 – im R.E.A.D. – Raum der FH Potsdam
| Raum 3006, Fachhochschule Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 4,     14467 Potsdam

Beitrag: Die Weiterbildungstage finden mit freundlicher Unterstützung der LAG Brandenburg statt und sind dadurch kostenfrei.

Nachweis: Für die Freistellung bzw. den Nachweis der Teilnahme an dem Weiterbildungsworkshoptag erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Für Snacks ist gesorgt bzw. Selbstversorgung in den Pausen ist möglich.

Bei Fragen: Kontakt via 0152/03798296 | meineinwort@gmail.com

Aktuelles im Blog von einwort.org

Wir freuen uns auf euch
(Bei Zeitmangel ist das Einsteigen innerhalb des Workshoptages möglich. Da wir zeitgleich Verstärkung für unser Team suchen, ist das eine prima Gelegenheit uns und euch kennenzulernen)

Was ist EINWORT ON TOUR?
Wir gestalten und unterstützen als Team oder auch einzeln
Projekttage bzw. – wochen.
Wir freuen uns über vorhandene Finanzierungsmöglichkeiten (Honorar-, Material- und Sachkosten) – beraten Sie/Dich aber auch gern zu aktuellen öffentlichen Ausschreibungen von Geldern bei Nichtvorhandensein finanzieller Mittel.

Mit Kameras,Sprachwerkzeug und Arbeitsmitteln ausgestattet produzieren wir dann vor Ort oder in einer vom EINWORT Team anvisierten Räumlichkeit mit den TeilnehmerInnen gemeinsam Einworte erst alle zusammen, dann nach einer kurzen Storyboardeinführung und der Wahl des zu verfilmenden Wortes, jede/r für sich oder im Kleinteam, wobei sich schnell klärt, wer eher Kamerafrau oder Regisseur ist. Dazu können eigene Handys oder Filmtechnik gern genutzt werden.

Wir produzieren One Takes. Das bedeutet wir versuchen mit Hilfe des konkreten Storyboards ohne Filmschnitt auszukommen. Sollte es gewünscht sein sind wir gern bereit ab der 7. Klasse auch auf Filmschnitt und seine Anforderungen und Einsätze einzugehen.

Zum Ende der Projektzeit machen wir Kino, um das Produzierte entsprechend zu würdigen und um uns über den gemeinsamen Tag zu freuen.

Während des gesamten Tages steht die offene Kommunikation und die Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache, mit dem geschriebenen und gesprochenen Wort im Fordergund. Rechtschreibung, Artikulation, der Lerneffekt und die Sensibilisierung für die Sprache werden fokussiert.

Da die produzierten EINWORTE im Anschluss an die Projektzeit online den Neuen Nachbarn und allen Sprachinteressierten zur Verfügung gestellt werden, sind Filmgenehmigungen zu erbringen bzw. achten wir als Team auf entsprechende filmische Vorkehrungen…

Gibt es derzeit laufende Kurs und buchbare Angebote?

Angebote allgemein

Wort halten!
Unterrichtsmodul: 2 h Sprach- bzw. Kommunikationsmodul +
Verschriftlichung + Video kreativ
Teamerinnen: Lara Mohring + Patricia Vester

EINWORT kreativ
künstlerischer Kreativworkshop zur EINWORT Produktion
Teamerinnen: Nouria Asfaha, Nora Stelter, Patricia Vester

Bewegte Worte | words in motion
Projekttaggestaltung mit der Thematik Tanz & Bewegung / betanzte Worte
Teamerinnen: Elea Fourest & Zina Gerlinger

Illustationsworkshop
Sticky Weeks
Teamerinnen: Patricia Vester, Nouria Asfaha, Nora Stelter, Lara Mohring + PraktikantInnen

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Aktuell laufende Kurse und Angebote:

+
Wort halten!
geplanter Beginn September 2016
Wohnverbund Staudenhof
Koop. Partner: Soziale Stadt + Landesjugendring
mit den Teamerinnen Lara Mohring & Patricia Vester

+
Bewegte Worte | words in motion: Wohnverbund Zeppelin Str. Potsdam in Kooperation mit dem Landesjugendring und dem Freiland Potsdam
Projekttaggestaltung mit der Thematik Tanz / betanzte Worte
Teamerinnen: Elea Fourest & Zina Gerlinger

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Referenzen + Wo wir schon waren:

primaDonna Frauenzentrum e.V.

Zimtzicken Potsdam

Schulhort der Gemeinde Neuseddin (Ferienworkshop)

Gemeinschaftsunterkunft Potsdam Pirschheide

Gemeinschaftsunterkunft Potsdam Zeppelin Straße

Atelierhaus Scholle 51  Potsdam

Neue Gesamtschule Babelsberg Potsdam | Filmgymnasium

Grundschule Neuseddin | Willkommensklasse

 

Gibt es aktuelle Wettbewerbsinfos?
Wir arbeiten aktuell an einer Weihnachtsaktion mit Kinosession und Dank an die UnterstützerInnen

QQAugust16_PREinwort_final groß